Top 3 Preisvorhersage Bitcoin, Ethereum, Ripple

Top 3 Preisvorhersage Bitcoin, Ethereum, Ripple: Altcoin Auto-Mathematisches Blutbad

Ein illiquider Vermögenswert und fremdfinanzierte Händler lösen einen schwarzen Tag für Kryptowährungen aus.

Bitcoin Billionaire zeigt es
Die Suche nach herausragenden Renditen führt oft zu einem Totalverlust des Kapitals.
Das Risikomanagement ist für die Verwaltung dieser Art von selbstmörderischen Anlagen von entscheidender Bedeutung. Der Zusammenbruch von MATIC heute in der asiatischen Sitzung sollte uns helfen, den Grund für unseren Einstieg auch bei den Bitcoin Billionaire in den Krypto-Markt nicht aus den Augen zu verlieren: Geld sparen und verdienen.

Nach neuesten Informationen haben die stark fremdfinanzierten Aufwärtspositionen das Blutbad ausgelöst.

Die Geschichte dieser fulminanten Fälle ist immer die gleiche und ihre Zutaten sind ziemlich einfach:

  • – Ängstliche Händler mit der Tendenz, zu viel Einfluss zu nehmen.
  • – Unter Marktverengung versteht man die Unfähigkeit des Orderbuchs, eine hohe Anzahl von Aufträgen aufzunehmen. In diesen Situationen rutscht der Preis in Richtung Lawine und aktiviert dann Schutzstopps, die den Ketteneffekt erhöhen. Und so weiter, bis das Auftragsbuch wieder ausgeglichen ist.
  • – Der Hebel im Handel kann ein großer Verbündeter oder der schlimmste Feind sein. In der Thematik dieses Artikels führt eine fremdfinanzierte Position gegen eine Lawinenbewegung zum Schließen der Handelsposition. Die Aktion ist so schnell und die Verluste so stark, dass die Sequenz „Margin Call“, gefolgt vom „Schließen aller Positionen“, praktisch sofort erfolgt.

So sehr es jetzt scheint, dass so etwas nur im Kryptowährungsmarkt passiert, so sehr kennen die Leser sicherlich ähnliche Situationen in jedem anderen börsennotierten Markt.

Was können wir tun, um uns selbst zu schützen?

  • – Wir sollten niemals stark fremdfinanzierte Positionen in illiquiden Anlagen eingehen. Diese Art von Vermögenswerten ist leicht zu bewegen. Diejenigen, die für die Manipulation verantwortlich sind, brauchen nur den ersten Schub zu geben, die Hebelwirkung und das Fehlen von Mitteln erledigen den Rest der Arbeit.
  • – Das Gesamtkapital, das wir für diese Art von Abenteuer aufwenden, sollte 5% unseres Geldes nicht überschreiten.
  • – Wenn wir Positionen mit Hebelwirkung einnehmen, sollten wir nicht auf Konsolidierungen warten. Jeder erzielte Gewinn muss sofort ausgeführt werden, ohne dass Zeit für die Ansammlung von Positionen auf der gegenüberliegenden Seite bleibt.

ETH/BTC Tages-Chart

Das ETH/BTC-Paar handelt derzeit auf dem Preisniveau von 0,02004 und sieht verhalten grün aus. Der einfache Durchschnitt von 100 Perioden zeigt ein zinsbullisches Profil bei Bitcoin Billionaire, das ein Kreuz der langfristigen rückläufigen Trendlinie auf dem Niveau von 0,021 signalisiert.

Der Preis des ETH/BTC-Paares wird zunächst in diesem Bereich liegen und sollte weiter in Richtung der einfachen durchschnittlichen Durchgangszone von 200 Perioden steigen.

Über dem aktuellen Preis liegt das erste Widerstandsniveau bei 0,0205, dann das zweite bei 0,02225 und das dritte bei 0,023.

Unterhalb des aktuellen Preises liegt die erste Unterstützungsstufe bei 0,02000, dann die zweite bei 0,019 und die dritte bei 0,018.

Der MACD auf der Tages-Chart zeigt ein zinsbullisches Cross in der Entwicklung. Das Kreuz wird in den nächsten Stunden seinen Höhepunkt erreichen und sollte einem positiveren Ton zugunsten des Ethereums weichen.

Der DMI auf dem Tages-Chart zeigt, dass Bullen ihre Trendstärke gegenüber Bären, die allmählich an Macht verlieren, erhöhen.

BTC/USD Tages-Chart

Das BTC/USD-Paar handelt derzeit auf dem Preisniveau von 7.333 $ und deutet auf einen Tag mit moderaten Kursrückgängen hin. Die Unfähigkeit von Bitcoin, den Tageskurs von 7.500 $ zu übertreffen, ist ein Zeichen von Schwäche.

Eine stärkere rückläufige Bewegung mit einem Ziel bei 6.850 $ kann nicht ausgeschlossen werden.

Über dem aktuellen Preis liegt das erste Widerstandsniveau bei 7.450 $, dann das zweite bei 7.500 $ und das dritte bei 7.600 $.

Unterhalb des aktuellen Preises liegt das erste Unterstützungsniveau bei 7.100 $, dann das zweite bei 6.850 $ und das dritte bei 6.750 $.